Veranstaltungstipps in Fürth

Broadway-Hit mit sechsfachem Heißmann

Foto: Thomas Langer

Der Klassiker „Little Me“ des Musical-Komponisten Cy Coleman feiert als deutsche Erstaufführung am Samstag, 9. März, 19.30 Uhr, im Stadttheater Premiere.

Foto: Thomas Langer

Dreh- und Angelpunkt der Geschichte ist das Leben der optimistischen und warmherzigen, jedoch auch sehr unfallgefährdeten Belle Poitrine, die glückliche sowie unglückliche Zufälle magisch anzuziehen scheint. Ihre Biografie ist geprägt von vielen Männerbekanntschaften – ihre Liebe gilt aber vor allem einem, in dem sich alle anderen widerzuspiegeln scheinen: Noble Eggleston. Die Unvorhersehbarkeit des Lebens treibt die zwei jedoch immer wieder auseinander.

Comödien-Star Volker Heißmann ist in dieser Produktion in sechs verschiedenen Rollen zu sehen. An seiner Seite agieren Musicalstars wie Maya Hakvoort oder Nina Weiß unter der musikalischen Leitung von Thilo Wolf.

Weitere Vorstellungen: Sonntag, 10. März, 18 Uhr, Dienstag, 12., bis Sonntag, 17. März, jeweils 19.30 Uhr, und Donnerstag, 21., bis Samstag, 23. März, jeweils 19.30 Uhr sowie Sonntag, 24. März, 15 Uhr.

Bereits am Sonntag, 3. März, 11 Uhr, besteht im Rahmen der Reihe „Theater im Gespräch“ die Möglichkeit, einen Vorgeschmack auf die Aufführung zu gewinnen.


Zur Übersicht