Veranstaltungstipps in Fürth

Das Phänomen der Gier

Foto: Nina Staehli.

Die Ausstellung „Battlefields of Cupiditas“ von Nina Staehli ist von Sonntag, 15. September (Eröffnung 11 Uhr), bis Sonntag, 27. Oktober, in der kunst galerie fürth zu sehen.

Foto: Nina Staehli.

Die in Luzern und in Berlin arbeitende Künstlerin zeigt eine multimediale Installation zur Erforschung des „Gierorgans“ mit pneumatischen Plastiken, Videos, Skulpturen, Malerei und Texten. Obwohl es sich bei der Gier nicht um eine der sieben Hauptsünden der katholischen Sittenlehre handelt, wird sie allgemein als eine solche „Todsünde“ betrachtet.

Für ihre künstlerische Untersuchung des Phänomens der Gier hat sie eine Form für ihr Thema gesucht und gefunden, gewissermaßen ein Sinnbild, eine dreidimensionale Metapher. Das „Gierorgan“ ist hypertroph, es wächst und wuchert, es vervielfältigt sich in zahllosen kleinen Plastiken, schwillt an in zwei zum Platzen prallen pneumatischen Plastiken.
 

Führungen/Veranstaltungen:

Kunst am Dienstag – Zu alt für junge Kunst? – Dialogführung für Menschen „55+“,
Dienstag, 17. September, 14 Uhr.
Kosten: vier bzw. ermäßigt zwei Euro, Anmeldung in der kunst galerie erforderlich.

Führung,
Freitag, 20. September, 15 Uhr.
Kosten: vier bzw. ermäßigt zwei Euro, im Rahmen der Stadt(Ver)Führungen frei.

Kurzführungen,
Sonntag, 22. September, 11 und 12 Uhr.

Kostenloses Mitmachangebot für Kinder und Familien rund um das Thema Stadt und Architektur,
Sonntag, 22. September, 13 bis 17 Uhr,
Treffpunkt KunstWerkRaum, Geleitsgasse 4.

Kurzführungen zur Kunstvermittlung im KunstWerkRaum,
Sonntag, 22. September, 13, 14, 15 und 16 Uhr.

„Bunte Palette“ – Ein Gestaltungsangebot für Menschen „55+“, eine Kooperation mit fübs und dem Kulturausschuss des Seniorenrates,
Donnerstag, 26. September, 14 Uhr,
Treffpunkt KunstWerkRaum.
Kosten: sechs bzw. ermäßigt drei Euro,
Anmeldung unter Telefon 974-16 90 erforderlich.

Anerkennungspreis des Förderkreises der kunst galerie fürth,
Sonntag, 29. September, 18 Uhr,
Treffpunkt Atelier Wurmer, Lange Straße 79-81.
Eintritt frei.

„Highlight Kunst“ – Erlebnisführung mit Workshop für Groß und Klein in Kooperation mit der Schule der Phantasie Fürth e.V.,
Sonntag, 13. Oktober, 15 Uhr,
Treffpunkt kunst galerie.
Kosten: fünf Euro, Kinder frei,
Anmeldung unter Telefon 974-16 90 oder 73 95 35 35 erforderlich.

Führung,
Sonntag, 20. Oktober, 11 Uhr,
Eintritt frei.

„Ich seh` es so…“ – Kostenlose Kurzführung der Kunstpatin Christiane Richter,
Sonntag, 27. Oktober, 16 Uhr.


Führungen für Gruppen und kunstpädagogisches Angebot für Kindertagesstätten oder Schulen nach Vereinbarung in der kunst galerie.

Zur Ausstellung erscheint eine kostenlose Broschüre.  

 


Zur Übersicht