Veranstaltungstipps in Fürth

Zum Lauschen in den Stadtpark

Foto: Kulturamt

Sie dürfen im Kultursommer-Programm nicht fehlen: die über die Stadtgrenzen hinaus bekannten und beliebten Parklesungen im Fürther Stadtpark. Bei freiem Eintritt sind alle herzlich willkommen – mit und ohne Picknickkorb, mit Stuhl oder Decke. Autor Ewald Arenz wartet am Treffpunkt Fontänenhof und führt dann die Gäste zum jeweiligen Leseort.

Foto: Kulturamt

Die Termine:

Mittwoch, 17. Juli: Lara Ermer – Slam Poetry

Freitag, 19. Juli: Helmut Haberkamm – „Die warme Stube der Kindheit“

Montag, 22. Juli: Petra Hartlieb – „Sommer in Wien“

Mittwoch, 24. Juli: Ewald und Helwig Arenz, Norbert Nagel sowie

Jürgen Heimüller – „Buch & Musik – Musik im Buch“

 

Treffpunkt jeweils 19.45 Uhr am Fontänenhof im Stadtpark (Eingang Engelhardtstraße). Beginn der Lesungen um 20 Uhr. Bei schlechtem Wetter finden die Lesungen unter dem Terrassendach des Stadtparkcafés statt.


Zur Übersicht